Mosel Hardcore Tour 2023

Öffentliches VTX Forum, auch als Gast zu lesen.
Antworten
Benutzeravatar
Strassenprinz
PowerCruiser
PowerCruiser
Beiträge: 613
Registriert: 14. April 2004 22:34
Land: Deutschland
Postleitzahl: 56841
Motorrad: Honda f6c
Mitglieds-Nr.: 91
Wohnort: Traben-Trarbach

Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Strassenprinz »

Hallo VTX, ler

Vom 29.09. bis zum 03.10. findet die Mosel- Hardcore Tour zum Saisonabschluss statt.
Das Zeltlager ist wie Immer in Kövenig auf dem Waldplatz. Wer mal Lust hat , bei dieser außergewöhnlichen Tour dabei zu sein , ist herzlich dazu eingeladen.
Man sollte schon etwas Wetterfest sein , und sein Moped beherrschen , die Anfahrt zum Zeltlager ist etwas anspruchsvoll, aber gut machbar.
Wer Lust auf ein kleines Abenteuer hat kann gerne dabei sein, für nähere Infos dann einfach nachfragen

Grüße von der Mosel
Bernd
Benutzeravatar
Captain
Tourguide
Tourguide
Beiträge: 2656
Registriert: 14. Mai 2011 21:14
Land: Deutschland
Postleitzahl: 61440
Motorrad: VTX 1300 S
Mitglieds-Nr.: 528
Wohnort: Oberursel

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Captain »

[smilie-gross_294.gif] [smilie-gross_294.gif] Bin dabei.[smilie-gross_294.gif] [smilie-gross_294.gif]

Bis dann Captain
Das Leben ist schön und meine kleine auch :D .

Bild
Benutzeravatar
Keks
Road Captain
Road Captain
Beiträge: 788
Registriert: 6. Oktober 2016 17:32
Land: Deutschland
Postleitzahl: 04746
Motorrad: Honda VTX 1800 S
Mitglieds-Nr.: 604

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Keks »

Wetterfest ist Gut [smilie=lachen.gif] [smilie=lachen.gif] [smilie=lachen.gif]

Bin natürlich dabei Bernd. [smilie-gross_294.gif]
Benutzeravatar
Chopper-Opa
PowerCruiser
PowerCruiser
Beiträge: 332
Registriert: 25. September 2008 21:33
Land: Deutschland
Postleitzahl: 30916
Motorrad: vtx1800
Mitglieds-Nr.: 430
Wohnort: Isernhagen

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Chopper-Opa »

Mein lieber Bernd,
mein liebes Mosel-Hardcore-Tour-Orga-Team,

als alter Warts-Ab-Verweigerer ist meine Begeisterung über die Einladung zur Mosel Hardcore Tour (MHT) hier im Forum einfach grenzenlos. Da steht, dass jeder VTX-ler herzlich willkommen ist. Das ist doch wohl phantastisch - oder???

Hinsichtlich des Forums muss ich leider feststellen, dass dieses Forum mittlerweile ein einsames und trauriges Leben fristet. In einer weit zurückliegenden Vergangenheit erschienen manchmal an einem Tag zehn bis fünfzehn Beiträge. Heute ist es genau umgekehrt: in zehn bis fünfzehn Tagen ein Beitrag. Regionale Treffen tauchen hier im Regelfall überhaupt nicht mehr auf - umso größer meine Begeisterung über den Beitrag zur MHT.
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass dieses einsame-und-traurige-Leben-fristen des Forums für die Motivation des Administrators den ganzen "Laden" am Leben zu erhalten, und immer zu aktualisieren wenig zuträglich ist.

Ich kann mich auch noch sehr gut daran erinnern als Facebook und Konsorten die Welt betraten, hat sich von hier ein kleines Grüppchen VTX-ler auf solchen Seiten selbstständig gemacht. Das wurde mehr oder weniger zufällig bekannt. In der Folge ist hier im Forum fast ein "Weltkrieg" ausgebrochen. Das ist gefühlt schon Jahrzehnte her. Leider ist es mittlerweile offensichtlich gang und gäbe das sich das VTX-Leben außerhalb dieses Forums abspielt. Insofern freut mich das die Bekanntgabe und Einladung zur MHT hier im Forum nachzulesen ist.

Ich kann nur bestätigen, das es die Anfahrt zum Zeltlager in sich hat. Einmal ist es mir "gelungen" mein Mopped bei der Berg-hoch-Fahrt kurz vor oben "wegzuschmeißen" - aber ganz sanft. Dadurch ist weder dem Mopped noch mir etwas passiert. Außerdem waren in ganz kurzer Zeit ganz viele Helfer zur Stelle. Insofern: Leute habt keine falsche Ehrfurcht vor der Anfahrt; hier werden sie geholfen.

Apropos Zeltlager: Ich habe ja nur so eine kleine Igluhütte. Da komme ich mit meinen Arthrose geplagten Knochen immer so schlecht rein und raus. Verschärft wird diese ganze Situation noch dadurch, wenn so eine gemütliche Weinprobe dazwischen kommt. Daher würde ich gern ein Liegeplatz im Pavillon oder in der Bushaltestelle reservieren wollen. Unabhängig davon: So oder so - der Oppa erscheint in jedem Fall!
Im Falle das es junge Hunde regnet, würde ich eine kleine Weinprobe bei Felix als Plan B vorschlagen.
So - jetzt habe ich mich genug ausgeheult!!!

Vielleicht leistet mein Text einen kleinen Beitrag dazu, dass außer den "üblichen Verdächtigen" noch weitere Moppedfahrer auf die MOSEL HARDCORE TOUR neugierig werden und dabei sein wollen. Übrigens: Ich vermisse hier die Anmeldungen der "üblichen Verdächtigen"?!?
Also man sieht sich auf dem Waldplatz in Kövenig.

Viele Grüße an die Mosel und den Rest der Welt!!!

Jürgen - der Chopper-Opa

PS: Den militanten Genderfanatiker teile ich auf diesem Wege mit, dass in meinem Beitrag der Einfachheit halber das weibliche Geschlecht und geschlechtslose Personen nicht explizit benannt wurden, sich aber in jedem Falle angesprochen fühlen sollten.
Benutzeravatar
Strassenprinz
PowerCruiser
PowerCruiser
Beiträge: 613
Registriert: 14. April 2004 22:34
Land: Deutschland
Postleitzahl: 56841
Motorrad: Honda f6c
Mitglieds-Nr.: 91
Wohnort: Traben-Trarbach

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Strassenprinz »

Hallo Jürgen,
Schön von Dir zu hören, und vor allen Dingen das Du wieder dabei bist..
Wir werden das einen Platz in der Bushaltestelle für Dich reservieren, ein Feldbett wird sich vielleicht auch noch finden

Viele Grüße von der Mosel, Bernd
Benutzeravatar
Kerl
Road Captain
Road Captain
Beiträge: 2755
Registriert: 22. November 2014 21:33
Land: Oesterreich
Postleitzahl: 3363
Motorrad: VTX 1800C, VF 750C
Mitglieds-Nr.: 592

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Kerl »

Jürgen, es gefällt mir was Du schreibst und ich kann Dir nur beipflichten, verzeih wenn ich da nicht mit von der Partie bin, aber Zelten ist nicht für mich. Trotzdem wünsche ich Euch viel Spaß und vor allem auch ein Wetter das Euch den Namen Hardcore Tour vergessen lässt.

Mit lieben Grüßen
Kerl und das Böse
Ich bin fürchterlich
Bild
auch wenn ich nicht wütend bin.
Benutzeravatar
Bruno
PowerCruiser
PowerCruiser
Beiträge: 626
Registriert: 12. April 2017 13:37
Land: Deutschland
Postleitzahl: 01445
Motorrad: Honda VTX 1300 SC52
Wohnort: Radebeul

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Bruno »

Moin in die Runde,

nachdem im vergangenen Jahr mein Mopped der Ansicht war, dass es nicht zur Mosel wollte, ist es dieses Jahr gutgelaunt.
Wir (mein Mopped, mein Zelt und ich) sind gerne wieder dabei.

Viele Grüße und bis die Tage

Bruno
Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune
[smilie=beifall.gif]

Organisator Ride In 2024
Lohmen/Sächsische Schweiz [smilie=dafuer.gif]
Benutzeravatar
Schrauber
Chefschrauber
Chefschrauber
Beiträge: 13389
Registriert: 11. Juni 2004 12:35
Land: Deutschland
Postleitzahl: 45525
Motorrad: VTX 1300
Mitglieds-Nr.: 121
Wohnort: Hattingen

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Schrauber »

hallo jürgen,
du schreibst mir aus der seele als ich gelesen habe:


als alter Warts-Ab-Verweigerer ist meine Begeisterung über die Einladung zur Mosel Hardcore Tour (MHT) hier im Forum einfach grenzenlos. Da steht, dass jeder VTX-ler herzlich willkommen ist. Das ist doch wohl phantastisch - oder???

Hinsichtlich des Forums muss ich leider feststellen, dass dieses Forum mittlerweile ein einsames und trauriges Leben fristet.
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass dieses einsame-und-traurige-Leben-fristen des Forums für die Motivation des Administrators den ganzen "Laden" am Leben zu erhalten, und immer zu aktualisieren wenig zuträglich ist.

Ich kann mich auch noch sehr gut daran erinnern als Facebook und Konsorten die Welt betraten, hat sich von hier ein kleines Grüppchen VTX-ler auf solchen Seiten selbstständig gemacht. Das wurde mehr oder weniger zufällig bekannt. In der Folge ist hier im Forum fast ein "Weltkrieg" ausgebrochen. Das ist gefühlt schon Jahrzehnte her. Leider ist es mittlerweile offensichtlich gang und gäbe das sich das VTX-Leben außerhalb dieses Forums abspielt.

auch ich habe die erfahrung gemacht, dass ich, auch als alter wats-ab-verweigerer, mir schon vor jahren anhören musste,
das es ja wohl meine schuld sei, wenn ich keine infos zu manchen ausfahrten bekomme würde [smilie=wallbash.gif]
auch den rest den du geschrieben hast, mit dem forum, ist traurige wirklichkeit [smilie=down.gif]
vielleicht wir es ja irgendwann wieder besser
die hoffnung stirbt zuletzt
ein tag ohne geschraubt zu haben ist ein verlorener tag

Bild
N 51° 23´ 4´´ E 007° 10´ 29´´

Physik ist nur trocken, wenn der Tank leer ist!
Benutzeravatar
Chopper-Opa
PowerCruiser
PowerCruiser
Beiträge: 332
Registriert: 25. September 2008 21:33
Land: Deutschland
Postleitzahl: 30916
Motorrad: vtx1800
Mitglieds-Nr.: 430
Wohnort: Isernhagen

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Chopper-Opa »

Hallo in die Runde,

mit meinem letzten Beitrag hatte ich nicht die Absicht Bernd seine Mosel Hardcore Tour oder aber auch andere regionale Touren in irgendeiner Weise zu torpedieren oder zu kritisieren. Im Gegenteil. Ich habe mich wirklich darüber gefreut, dass endlich mal wieder eine regionale Tour hier im Forum bekannt gegeben wurde. Andererseits habe ich aber auch Verständnis dafür, dass so manche Touren hier nicht veröffentlich werden. Insbesondere dann, wenn bei der Durchführung der Touren durch die Mitbenutzung von privaten und/oder persönlichen Objekten die zur Verfügung stehende Kapazität nicht grenzenlos ist. Würde ich zum Beispiel eine Tour hier in meinem (idyllischem :lol: ) Isernhagen durchführen, könnten noch maximal vier Personen teilnehmen; mehr gibt meine Wohnung nicht her.

Mensch Michael, ich habe mir schon gedacht, dass ich nicht der einzige vernünftige Mensch auf der Welt sein kann. :oops: Jetzt sind wir immerhin schon zwei vernünftige Menschen auf der Welt. :D Das mit dem selber-Schuld-sein habe ich mir auch schon zur Genüge anhören müssen. Man muss aber nicht jedem neuen Trend hinterher laufen; zumal es ja (für die VTX-ler) seit vielen Jahren ein - wie ich finde - gut funktionierendes Kommunikationsmittel - nämlich hier dieses Forum gegeben hat.
Ja, ja - das Forum gibt es noch - aber die Kommunikation ist auf dem besten Wege einzuschlafen. Erschwerend kommt hinzu, dass allem Anschein nach DIE eine VTX - Interessengemeinschaft von damals dabei ist, auseinander zu fallen bzw. sich zu spalten. Das ist zwar auch nur der persönliche Eindruck der bescheidenen Mitgliedsnummer 430, der nicht unbedingt richtig sein muss. Vielleicht ist es dem dazu berechtigten Personenkreis in diesem Zusammenhang möglich, hier in diesem Forum einen Meckerkasten einzurichten, der für ALLE Mitglieder zugänglich ist.

Und wer jetzt richtig sauer auf mich ist, der brauch sich nur hier bei der Mosel Hardcore Tour anzumelden und hat fast 5 Tage zur Verfügung mich fertig zu machen. Aber auch diejenigen, die nicht sauer auf mich sind, treffe ich gern auf dem "auf´n Berg" in Kövenig wieder.

Viele Grüße an die Mosel sendet

Jürgen - der Chopper-Opa
Benutzeravatar
Schrauber
Chefschrauber
Chefschrauber
Beiträge: 13389
Registriert: 11. Juni 2004 12:35
Land: Deutschland
Postleitzahl: 45525
Motorrad: VTX 1300
Mitglieds-Nr.: 121
Wohnort: Hattingen

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Schrauber »

hallo Jürgen
zu deinem Beitrag mal ein Satz rausgenommen:

Ja, ja - das Forum gibt es noch - aber die Kommunikation ist auf dem besten Wege einzuschlafen. Erschwerend kommt hinzu, dass allem Anschein nach DIE eine VTX - Interessengemeinschaft von damals dabei ist, auseinander zu fallen bzw. sich zu spalten.

und meines wissen fahren manche keine VTX mehr
das soll nicht heißen, das hier nur VTX sein sein sollten, aber bei einigen habe ich den eindruck, man hat sich selbst rausgezogen
das ist mein persönlicher eindruck
Vielleicht könnte man so eine Diskussion auch verschieben, um nicht die Mosel Tour zu überlasten
:roll: :roll: :roll:
ein tag ohne geschraubt zu haben ist ein verlorener tag

Bild
N 51° 23´ 4´´ E 007° 10´ 29´´

Physik ist nur trocken, wenn der Tank leer ist!
Benutzeravatar
Chopper-Opa
PowerCruiser
PowerCruiser
Beiträge: 332
Registriert: 25. September 2008 21:33
Land: Deutschland
Postleitzahl: 30916
Motorrad: vtx1800
Mitglieds-Nr.: 430
Wohnort: Isernhagen

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Chopper-Opa »

Schrauber hat geschrieben: 19. August 2023 14:51
... Vielleicht könnte man so eine Diskussion auch verschieben, um nicht die Mosel Tour zu überlasten
:roll: :roll: :roll:
Genau - das ist doch meine "Rede" seit 45. :lol:
Chopper-Opa hat geschrieben: 19. August 2023 11:26 ... Vielleicht ist es dem dazu berechtigten Personenkreis in diesem Zusammenhang möglich, hier in diesem Forum einen Meckerkasten einzurichten, der für ALLE Mitglieder zugänglich ist. ...
Diese beiden Zitate gehen an die Adresse der Administratoren, Moderatoren und wer sonst noch dazu berechtigt ist. Kann ja sein, dass das nicht für notwendig erachtet wird.

Michael, so oder so - sehen wir uns an der Mosel?!? Da kann man mal in Ruhe bei sauleckeren Essen und gemütlichen Bierchen über Gott und die Welt und das Forum reden. Du kannst Dir nicht vorstellen, was das Orga-Team für leckere Sachen auf das Grill wirft. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass dort jemand unter Hunger und Durst leiden musste. Und die Grilltechnik, ist Technik die einfach nur begeistert - jedenfalls mich alten Mann. :oops:
Und vor lauter Begeisterung über das "Fresschen" hätte ich bald noch vergessen, die Klasse-Touren in einer Klasse-Landschaft mit Klasse-Biker besonders hervorzuheben. Und wenn das Wetter dann auch noch mitspielt, ist das ein Super-Event!!! Auch wenn das Wetter nicht mitspielt, ist so eine Weinprobe immer ein guter Plan B, den Bernd immer in der Tasche hat.

Viele Grüße an die Mosel sendet

Jürgen - der Chopper-Opa
Benutzeravatar
Strassenprinz
PowerCruiser
PowerCruiser
Beiträge: 613
Registriert: 14. April 2004 22:34
Land: Deutschland
Postleitzahl: 56841
Motorrad: Honda f6c
Mitglieds-Nr.: 91
Wohnort: Traben-Trarbach

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Strassenprinz »

Danke für die tolle Werbung , die Du für unsere Hardcore Tour machst. Wir würden uns auch freuen, wenn auch der Ein oder Andere der Einladung folgen würde.
Aber zu anderen Sache im Forum, das es so langsam weniger wird , da kann ein einzelner wohl nicht viel dran ändern. Und die Konversation über Whats upp , oder andere Messenger ist wohl der Gang der Dinge.

Hauptsache wir sehen uns alle wieder in Kövenig auf dem Berg und haben ein paar schöne Tage.Ich freue mich schon

Gruß Bernd
Benutzeravatar
wuschel
Server Administrator
Server Administrator
Beiträge: 2397
Registriert: 15. Februar 2004 21:25
Land: Deutschland
Postleitzahl: 149xx
Motorrad: VTX1300
Mitglieds-Nr.: 34

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von wuschel »

Ich bin natürlich auch dabei [smilie-gross_294.gif]
und ich freue mich schon auf das Treffen mit Wolfgang [smilie=smiliez.gif]
Gruß
Jörg

Ride In 2024 Lohmen - Ich bin dabei [smilie=icon_thumleft.gif]


OrgaTeam Ride In 2024 im National Park Sächsische Schweiz ||| Ride-In 2022 im Erzgebirge
------------------------------------------
EIS geht immer! Bild Wuschel war/ist/wird nie-nich Schuld sein!
Ein Leben ohne EIS ist machbar -ABER SINNLOS!
Benutzeravatar
Chopper-Opa
PowerCruiser
PowerCruiser
Beiträge: 332
Registriert: 25. September 2008 21:33
Land: Deutschland
Postleitzahl: 30916
Motorrad: vtx1800
Mitglieds-Nr.: 430
Wohnort: Isernhagen

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von Chopper-Opa »

wuschel hat geschrieben: 28. August 2023 20:17 ... freue mich schon auf das Treffen mit Wolfgang ...
Danke Hase,
die Freude ist ganz meinerseits - aber nur wenn Du versprichst "Die Dampfeisenbahn" und "Die Thüringer Klöße" mitzubringen, und die "Dinger" jeden Morgen als Weckruf "geigen" lässt.[smilie=wallbash.gif] [smilie=smiliea.gif] [smilie=smiliez.gif]
Benutzeravatar
wuschel
Server Administrator
Server Administrator
Beiträge: 2397
Registriert: 15. Februar 2004 21:25
Land: Deutschland
Postleitzahl: 149xx
Motorrad: VTX1300
Mitglieds-Nr.: 34

Re: Mosel Hardcore Tour 2023

Beitrag von wuschel »

Chopper-Opa hat geschrieben: 31. August 2023 03:09
wuschel hat geschrieben: 28. August 2023 20:17 ... freue mich schon auf das Treffen mit Wolfgang ...
Danke Hase,
die Freude ist ganz meinerseits - aber nur wenn Du versprichst "Die Dampfeisenbahn" und "Die Thüringer Klöße" mitzubringen, und die "Dinger" jeden Morgen als Weckruf "geigen" lässt.[smilie=wallbash.gif] [smilie=smiliea.gif] [smilie=smiliez.gif]
[smilie=bitte.gif]

:!: :!: :!: Versprochen :!: :!: :!:
Gruß
Jörg

Ride In 2024 Lohmen - Ich bin dabei [smilie=icon_thumleft.gif]


OrgaTeam Ride In 2024 im National Park Sächsische Schweiz ||| Ride-In 2022 im Erzgebirge
------------------------------------------
EIS geht immer! Bild Wuschel war/ist/wird nie-nich Schuld sein!
Ein Leben ohne EIS ist machbar -ABER SINNLOS!
Antworten